Respektvoller Umgang mit Menschen

Eine soziale Verpflichtung

  1. Wir sind davon überzeugt, dass die Menschen mit ihrer jeweiligen Kultur und Herkunft die wichtigsten Akteure des Unternehmens sind.
  2. Wir setzen uns für die Achtung der Menschenrechte ein.
  3. Wir lehnen Kinderarbeit ab.
  4. Wir halten es für notwendig, uns an einem Verhaltenskodex zu orientieren, der auch für unsere Lieferanten gilt.
  5. Wir sind der Überzeugung, dass unser Unternehmen bei der Entwicklung des sozialen Wohlergehens aller an der Supply Chain Beteiligten eine wichtige Rolle zu übernehmen hat.
  6. Wir sind davon überzeugt, dass unser Unternehmen zum Ausbau der sozialen Infrastruktur und zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in den Entwicklungsländern, in welchen unsere Lieferanten tätig sind, einen Beitrag leisten kann.
  7. Wir sind davon überzeugt, dass es notwendig ist, die Fachkompetenz aller an der Supply Chain Beteiligten kontinuierlich zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Nähere Informationen finden Sie in den Berichten "Gesellschaftliche Verantwortung unseres Unternehmens" (englisch) und "Unsere Grundsätze und Verpflichtungen" (deutsch).