Thunfisch-Pasta mit Schafskäsewürfeln

Produkt

Thunfisch per Pasta „Tomate”

Dauer

20 Minuten

Anspruch

leicht

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Herbst, Winter

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 495
Eiweiß in g 24,4
Kohlenhydrate in g 58
Fett in g 18
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen à 160g Saupiquet Thunfisch per Pasta "Tomate"
300 g Maccheroncini
Salz
2 kleine Zucchini
2 Schalotten
100 g Schafskäse
2 TL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung

 

Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Maccheroncini nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit Zucchini putzen und waschen, Schalotte abziehen und mit Zucchini und Schafskäse in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini- und Schalottenwürfel darin dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Saupqiuet Thunfisch für Pasta „Tomate“ in eine Auflaufform geben und mit einer Gabel etwas zerkleinern. Abgetropfte Maccheroncini, Zucchini- und Schalottenwürfel dazugeben und alles vermischen. Mit Schafskäsewürfeln bestreuen und ca. 10 Minuten im Backofen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad) gratinieren.

 

Rezept senden