Linsen mit Kartoffeln und Thunfisch

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

40 Minuten

Anspruch

mittel

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Herbst, Winter

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 413
Eiweiß in g 30,2
Kohlenhydrate in g 33
Fett in g 17
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen à 185 g Saupiquet Thunfisch-Filets "in feinstem Olivenöl"
200 g kleine Linsen
1 Lorbeerblatt
Salz
1 kleine Zwiebel
1 kleine Möhre
1 Stange Staudensellerie
2 mittelgroße gekochte Kartoffeln
1 TL Tomatenmark
2 EL dunkler Balsamicoessig
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie

 

Zubereitung

 

Thunfisch abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen und den Thunfisch grob zerkleinern. Linsen mit Lorbeerblatt in Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel abziehen, Möhre schälen und waschen, Staudensellerie putzen und waschen. Kartoffeln, Zwiebel, Möhre und Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Vier Esslöffel des aufgefangenen Thunfischöls in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Möhre und Staudensellerie dazugeben und ca. fünf Minuten dünsten. Kartoffeln und Linsen zufügen und kurz miterhitzen. Tomatenmark in 200 ml Wasser auflösen, in die Pfanne geben und abgedeckt weitere ca. 10 bis 15 Minuten garen. Linsengemüse mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer würzen. Mit Thunfisch garnieren, Petersilie überstreuen und servieren.

 

Rezept senden