Farfalle-Salat mit Thunfisch und Ziegenkäse

Produkt

Thunfisch-Filets „in Sonnenblumenöl”

Dauer

60 Minuten

Anspruch

leicht

Gang

Party

Jahreszeit

Frühling, Sommer

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 590
Eiweiß in g 33
Kohlenhydrate in g 57
Fett in g 25
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen à 185 g Saupiquet Thunfisch-Filets "in Sonnenblumenöl"
300 g Farfalle
Salz
4 EL Sonnenblumenöl
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
2-3 TL getrocknete Kräuter der Provence
5-7 EL Aceto balsamico
125 ml Gemüsebrühe
1 Kopf Radicchio
125 g Ziegengouda

 

Zubereitung

 

Farfalle in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abtropfen lassen, anschließend 2 Esslöffel Öl unterrühren. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Beides im restlichen Öl andünsten, mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, mit Aceto balsamico und Brühe ablöschen. Radicchio putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Thunfisch-Filets in Sonnenblumenöl abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Ziegengouda fein würfeln. Radicchio, Thunfisch und Lauchzwiebelmischung unter die Farfalle mischen. Käse zum Schluss darüber streuen.

 

Rezept senden