Gebackene Cavatelli mit Brokkoliröschen und Thunfisch

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

30 Minuten

Anspruch

mittel

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Herbst, Winter

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 813
Eiweiß in g 48,3
Kohlenhydrate in g 63
Fett in g 39
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen à 185 g Saupiquet Thunfisch-Filets "in feinstem Olivenöl"
350 g frische oder getrocknete Cavatelli-Pasta
500 g Brokkoliröschen
1 kleine, frische Chilischote
200 g Mozzarella
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
80 g milder, geriebender Pecorino

 

Zubereitung

 

Thunfisch abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen und den Thunfisch grob zerkleinern. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Brokkoliröschen waschen, ca. fünf Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben und beides abtropfen lassen. Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen, Schote waschen und in feine Streifen schneiden. Mozzarella würfeln, mit Thunfisch, Nudeln, Chilischote und sechs Esslöffeln des aufgefangenen Thunfischöls vermischen sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Thunfischöl eine Auflaufform einfetten, die Nudelmischung einfüllen, mit Pecorino bestreuen, im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 4, Umluft 180° C) ca. zehn Minuten goldbraun backen und servieren.

 

Rezept senden