Chinakohlpäckchen mit Thunfisch und Tomaten-Chili-Reis

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

60 Minuten

Anspruch

mittel

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Herbst, Winter

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 427
Eiweiß in g 16,9
Kohlenhydrate in g 48,7
Fett in g 17,7
Zutaten für 4 Personen

 

1 Dose à 185 g Saupiquet Thunfisch-Filets "in feinstem Olivenöl"
200 g Natur-Reis
1 l Gemüsebrühe (Instant)
8 große Chinakohlblätter oder 16 kleine Blätter
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 TL Butterschmalz
4 EL gehackter Thymian
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Creme fraiche
100 g getrocknete Tomaten
2 grüne Chilischoten

 

Zubereitung

 

Chinakohlblätter in kochendem Wasser blanchieren. Herausnehmen, sofort in kaltes Wasser legen, dann auf Küchenkrepp ausbreiten. Dicke Mittelrippen herausschneiden. Abgetropftes Olivenöl von der Thunfischdose erhitzen und die in Streifen geschnittenen Zwiebeln mit dem kleingewürfelten Knoblauch glasig anschwitzen. Den gehackten Thymian und die gehackte Petersilie dazugeben. Den Thunfisch etwas grob zerpflücken und unter die Zwiebelmischung geben. Auf jedes Chinakohlblatt jeweils 1-2 EL Thunfischmasse geben und zu einem Päckchen einschlagen. Die 8 Päckchen in eine feuerfeste Auflaufform setzen und mit 1/4 l der Gemüsebrühe und der Creme fraiche ca. 10-15 Min. bei 180 Grad Umluft im Backofen garen. Für den Reis erhitzen wir das Butterschmalz, dünsten die kleingeschnittenen, getrockneten Tomaten und die würfelig geschnittenen Chilischoten an. Geben Sie Natur-Reis dazu und löschen Sie diesen mit der Gemüsebrühe ab. Bei langsamer Hitze garen wir den Gemüsereis ca. 30 Min. Zum Schluß würzen wir mit etwas Pfeffer und vorsichtig mit Salz nach (getr. Tomaten sind auch etwas gesalzen). Zusammen mit den Gemüsepäckchen servieren.

 

Rezept senden