Antipasti mit Thunfisch und sizilianischem Mandelpesto

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

30 Minuten

Anspruch

mittel

Gang

Vorspeise

Jahreszeit

Frühling, Sommer

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 664
Eiweiß in g 24,4
Kohlenhydrate in g 44
Fett in g 44
Zutaten für 4 Personen

 

1 Dose à 185 g Saupiquet Thunfisch-Filets "in feinstem Olivenöl"
1 Zucchini
2 rote Paprikaschoten
4 Knoblauchzehen
1-2 TL Rosmarinnadeln
11-12 EL Olivenöl
Salz
grob geschroteter Pfeffer
6 EL Balsamicoessig
ca. 50 ml Gemüsebrühe
4 vollreife Romatomaten
1 Bund Basilikum
ca. 1/2- 1 TL Salz
75 g Mandeln, gehäutet
Pfeffer
4 kleine Focaccia- oder Ciabattabrötchen

 

Zubereitung

 

Gemüse putzen und waschen, Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden, Paprikaschoten in grobe Rauten schneiden. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Gemüse portionsweise mit 2 Knoblauchzehen und Rosmarin in ca. 8 EL Olivenöl anbraten, salzen, pfeffern und in eine Schale geben. Essig mit Brühe verrühren, über das Gemüse geben und mindestens eine Stunde kalt stellen. Für das Pesto den übrigen Knoblauch abziehen, zerdrücken, Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und entkernen. Beides mit den restlichen Zutaten für das Pesto pürieren. Antipasti auf eine Platte geben und Thunfisch-Filets darauf anrichten. Mit Focaccia und Mandelpesto servieren.

 

Rezept senden