Salat mit Thunfisch, Paprika, Mango und Mandeln

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

35 Minuten

Anspruch

leicht

Gang

Vorspeise, Party

Jahreszeit

Frühling, Sommer

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 276
Eiweiß in g 26,8
Kohlenhydrate in g 9,1
Fett in g 13,5
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen à 185 g Saupiquet Thunfisch-Filets "in feinstem Olivenöl"
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
20 g Mandelstifte
200 g gemischter Salat
1 reife Mango
Saft von 1/2 Limette
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung

 

Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen, in eine backofengeeignete Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Gas: Stufe 5, Umluft: 200 °C) garen, bis die Haut Blasen wirft, dabei gelegentlich wenden, damit die Paprikaschoten nicht zu dunkel werden. Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und herausnehmen. Salat in Blätter zerteilen, putzen, waschen und trocken tupfen. Thunfisch abtropfen lassen, Öl auffangen. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein und in lange dünne Streifen schneiden. Limettensaft und aufgefangenes Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Saupiquet Thunfisch-Filets in kleinere Stücke schneiden. Die Haut der Paprikaschoten abziehen und die Schoten in Quadrate schneiden. Paprika, Salat, Mango und Thunfisch mit dem Dressing vermischen, auf Teller anrichten und mit Mandelstiften garniert servieren.

 

Rezept senden