Maccheroncini mit Thunfisch und Pfannengemüse

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

30 Minuten

Anspruch

mittel

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Herbst, Winter

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal 369
Eiweiß in g -
Kohlenhydrate in g 77,9
Fett in g 0,6
Zutaten für 4 Personen

 

350 g Maccheroncini
1 Dose Thunfisch-Filets Naturale – ohne Öl à 185 g
1 Karotte
1 Zucchini
1 Frühlingszwiebel
200 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
40 g Olivenöl Extra Vergine
ein paar Petersilienblätter
Salz

 

Zubereitung

 

Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser gar kochen. Frühlingszwiebel in dünne Ringe und Karotte und Zucchini in Stifte schneiden, Kirschtomaten halbieren. Den Knoblauch in einer großen Pfanne mit Öl anbraten, Frühlingszwiebel, Zucchini und Karotte beigeben, mit Salz abschmecken und ein paar Minuten lang braten lassen. Das angebratene Gemüse abtropfen lassen, den Knoblauch entfernen und anschließend die Tomaten 3 Minuten lang in der Pfanne anbraten. Das Gemüse sowie die gekochten und abgegossenen Nudeln hinzugeben, eine Minute lang ziehen lassen, dann den abgetropften und in Stückchen zerteilten Thunfisch beigeben.Vom Herd nehmen, mit der klein gehackten Petersilie bestreuen und servieren.

 

Rezept senden