Maccheroni alla Norma mit Thunfisch

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

30 Minuten

Anspruch

mittel

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Frühling, Sommer

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal -
Eiweiß in g -
Kohlenhydrate in g -
Fett in g -
Zutaten für 4 Personen

 

350 g Maccheroni
1 Dose Thunfisch-Filets in Olivenöl à 185 g
1 längliche Aubergine
50 g fester Ricotta
500 g reife Tomaten
zwei kleine Basilikumzweige
1 Knoblauchzehe
30 g Olivenöl Extra Vergine
Öl zum Braten
Salz

 

Zubereitung

 

Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen. Die Aubergine in kleine, runde Scheiben schneiden, salzen, in reichlich siedend heißem Öl braten und auf ein Löschpapier zum Abtropfen geben. Damit die Tomaten sich besser häuten lassen, diese kurz in kochendes Wasser geben, anschließend schälen und klein schneiden. Den Knoblauch in einer Pfanne unter Zugabe von Olivenöl Extra Vergine anbraten, die Tomaten hineingeben, mit Salz abschmecken und ein paar Minuten weiterbraten, dann den Knoblauch herausnehmen. Die Nudeln abgießen und zur Tomatenzubereitung geben, den klein gehackten Basilikum sowie den abgetropften Thunfisch beigeben und das Ganze sorgfältig vermengen. Mit den gebratenen Auberginenscheiben und dem geraspelten festen Ricotta anrichten. Sofort servieren.

Ebenfalls ein Genuss: Den Knoblauch zusammen mit einer scharfen Peperoni anbraten.

 

Rezept senden