Salat mit Thunfisch, Brechbohnen, Karotten und Senfkörnern

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

30 Minuten

Anspruch

leicht

Gang

Vorspeise

Jahreszeit

Herbst, Winter

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal -
Eiweiß in g -
Kohlenhydrate in g -
Fett in g -
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen Thunfisch-Filets in Olivenöl à 185 g
200 g Salat
300 g zarte grüne Brechbohnen
2 Karotten
1 kleine rote Zwiebel
2 Teelöffel Senfkörner
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel heller Essig
Olivenöl Extra Vergine
Salz

 

Zubereitung

 

Die Enden der Brechbohnen abschneiden und in gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten lang garen. Die Senfkörner leicht zerdrücken und mit dem Essig, dem Honig sowie etwas Salz und Öl verrühren. Die Karotten schälen und mit einem Kartoffelschäler in dünne Streifen schneiden, die Zwiebel in dünne Ringe schneiden, den Thunfisch abtropfen lassen und die Brechbohnen abgießen, in kaltes Wasser geben und gut abtropfen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit dem Senfkorndressing anmachen, vorsichtig vermengen und sofort servieren.

 

Rezept senden