Salat mit Thunfisch, Brokkoli, gegrillten Auberginen, Mozzarella und gerösteten Pinienkernen

Produkt

Thunfisch-Filets „in Olivenöl”

Dauer

30 Minuten

Anspruch

leicht

Gang

Hauptspeise

Jahreszeit

Frühling, Sommer

Nährwerte pro Portion
Energiegehalt in Kcal -
Eiweiß in g -
Kohlenhydrate in g -
Fett in g -
Zutaten für 4 Personen

 

2 Dosen Thunfisch-Filets in Olivenöl à 185 g
100 g Eskariol
1 Brokkoli
300 g in Scheiben geschnittene und gegrillte Auberginen
1 rote scharfe Peperoni
1/2 Teelöffel Oregano
1 Esslöffel Kapern
20 g Pinienkerne
300 g Mozzarella
Olivenöl Extra Vergine
Salz

 

Zubereitung

 

Den Brokkoli in Röschen teilen, den Stiel in kleine Stücke schneiden, das Ganze 10 Minuten lang in gesalzenem Wasser blanchieren und anschließend abgießen. Die Pinienkerne in einer kleinen beschichteten Pfanne ein paar Minuten lang rösten, die Peperoni entkernen und in feine Ringe schneiden, die Auberginenscheiben vierteln und den Eskariol von Hand zerpflücken. Die Auberginenstücke mit Oregano, der Peperoni, den Kapern, den Pinienkernen und Öl anmachen, gut vermengen, den abgetropften Thunfisch, den Brokkoli, den in nicht zu kleine Würfel geschnittenen Mozzarella sowie den Salat beigeben. Alles vorsichtig vermengen und sofort servieren.

 

Rezept senden